Weblogs

Windows: Welche Version ist auf einem Installationsdatenträger?

  1. Datenträger mounten (wenn es ein ISO ist)
  2. Im Verzeichnis "Sources" die Datei "install.wim" oder "install.esd" lokalisieren
  3. CMD als Administrator öffnen und folgenden Befehl absetzen (z.B. bei wim Datei auf Datenträger F)
    dism /Get-WimInfo /WimFile:F:\sources\install.wim /index:1

    Ohne den Parameter index erhält man eine Liste aller Versionen auf dem Datenträger

Mikrotik: OpenVPN Server konfigurieren

Eine kleine Linksammlung. Wenn ich's wieder mal mache, kommt hier mein eigenes Howto hin.

Windows PowerShell: RAM/Mainboard Infos auslesen

Wenn man mehr wissen möchte als die Größe des Arbeitsspeichers, dann kann man mit der Powershell und folgendem Befehl alles erfragen, was es über den verbauten Arbeitsspeicher zu wissen gibt:

Get-WmiObject Win32_physicalmemory

Wer ein Freund von Tabellen ist kann die Ausgabe noch verfeinern:

Get-CimInstance win32_physicalmemory | Format-Table Manufacturer,Banklabel,Configuredclockspeed,Devicelocator,Capacity,Serialnumber -autosize

Die verbaute Platine (Mainboard) finden man mit

Linux: Mail via Commandline mit Mailutils

Anhänge

Mit dem Programm mail aus dem mailutils packet (nicht das BSD-mailx !) kann man Mails auch mit Anhang verschicken.

echo "Meine Nachricht an dich" | mail -A /path/to/file -s "Betreff" empfaenger@mail.com

Soweit, so einfach - bis man ein Bild verschicken will und das einfach nicht richtig ankommt... mail setzt nämlich den Type des Attachments auf "application/octet-stream", was z.B. bei TXT Files kein Problem ist. Für ein JPEG muss es aber lauten:

SOGo unter Apache auf http deaktivieren

SOGo wird unter unter Apache nicht mittels einer site bzw. eines VirtualHosts konfiguriert, sondern kommt normalerweise als Conf-File daher. Diese werden dann global automatisch geladen.

Will man nun SOGo auf einem VirtualHost deaktivieren (z.B. auf dem unverschlüsselten :80), dann:

Longtime Ping mit Fehlerbericht unter Linux

Wenn man über längere Zeit eine IP Verbindung simpel überwachen will, eignet sich Ping sehr gut. Hier die Parameter für eine übersichtliche Ausgabe:

ping -O -D -q <hostname or ip>

Dabei gibt -O eine Rückmeldung, wenn keine Antwort vor dem nächsten Ping eingangen ist (sonst werden diese ja ignoriert) und -D stellt jeder Ausgabe den aktuellen Timestamp voran. Dann weiß man auch, wann ein Paket nicht durchgegangen ist. -q wiederum deaktiviert den restlichen Output.

Das resultiert dann z.B. in:

QNAP mit rsnapshot und externer, verschlüsselter Festplatte

Nur in Stichworten, aber die wichtigsten Fallstricke sind dabei:

1. Entware installieren:

(https://www.qnap.com/en-us/how-to/knowledge-base/article/how-to-install-...)

(https://github.com/Entware/Entware/wiki/Install-on-QNAP-NAS)

reboot!

2. RSNapshot installieren

ssh auf NAS

Windows-Updates und installierte Software katalogisieren

Um Fehlerquellen bei Programmabstürzen zu lokaliseren kann es hilfreich sein, sich ein Bild zu machen, welche Windows-Updates und welche Software auf einem PC installiert sind.

Dabei helfen zwei Befehle des wmic Tools:

1. Starten von wmic:

cmd als Administrator ausführen und wmicstarten

2. Software Name und Version erfassen:

Im wmic folgenden Befehl eingeben, um die Ausgabe in die angegebene Datei zu leiten:

Raspberry Pi Kamera - Raspistill Cheat Sheet und andere Dinge

Eine unsortierte Zusammenfassung von diversen Themen um die Kamera des kleinen Computers:

1. Parameter

Unter https://www.raspberrypi.org/documentation/raspbian/applications/camera.md findet man eine Übersicht, hier meine Erkenntnisse dazu:

Raspberry Pi - Kamerabild on Demand per Webserver abholen

Wenn man sich mit dem Thema Raspberry Pi und seine Kamera beschäftigt, dann stolpert man immer wieder über das Projekt motion. Wenn man aber nur bei Bedarf ein Foto haben will, dann ist das, wie mit Kanonen auf Spatzen schieeen. Vor allem wenn man sich einen Pi-Zero ansieht, dessen CPU konstant auf 100 % Volllast fährt.

Der einfache Ansatz ist recht simpel und lässt sich mit Bordmitteln bzw. Paketen aus den Raspian-Repos (fast) ohne Programmierkenntnisse umsetzen:

Seiten

Subscribe to RSS-Feeds